Kontaktieren Sie uns
+43 800 22 44 88

EU-Datenschutz-Grundverordnung

EUGDPR

Mit Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutz-Grundverordnung in Kraft und wird das österreichische Datenschutzrecht zum Großteil ersetzen. Aufgrund der steigenden Bedeutung von personen­bezogenen Daten für Unternehmen (Big Data, Cloud Computing etc) wird auch die datenschutzrechtliche Compliance immer wichtiger. Die mit der Datenschutz-Grundverordnung verbundenen hohen Strafsanktionen erhöhen den Druck das europäische Regelwerk einzuhalten. Neben staatlichen Vorgaben spielen zunehmend private Zertifizierungen und Regelwerke eine Rolle. Von Startups bis Großkonzernen müssen vielschichtige datenschutzrechtliche Herausforderungen gemeistert werden. Im Rahmen der Veranstaltung sollen diese Herausforderungen durch die Datenschutz-Grundverordnung vorgestellt und praxisnahe diskutiert werden.

Datenschutzerklärung nach EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSG Verordnung (EU) 2016/679)